JobRPA

Prozesse mittels Bots automatisieren

Mithilfe des Moduls JobRPA können Sie manuelle Aufgaben in JobRouter® automatisch ablaufen lassen – und das ganz ohne Schnittstelle zu Drittsystemen.

Durch das Modul JobRPA lassen sich JobRouter®-Prozesse um die Einbindung von Robotic Process Automation (RPA) erweitern. RPA ist ein Verfahren zur Prozessautomatisierung, bei dem ein Software-Roboter manuelle Tätigkeiten erlernt, nachahmt und diese automatisiert und wiederholt ausführt. Die ursprünglich manuelle Arbeit erledigt dann ein sogenannter Bot für Sie. Bots agieren wie Mitarbeiter und führen Arbeitsschritte auf Grundlage festgelegter Regeln aus. Sie können beispielsweise Rechnungsdaten aus einer CSV oder Datenbank auslesen und in ein ERP-System übertragen, indem die manuelle Eingabe dieser Daten auf der Anwendungsoberfläche nachgebildet wird. Somit ist die automatisierte Datenübergabe auch ohne Schnittstelle möglich. JobRouter arbeitet dabei mit Automation Anywhere, einem führenden Anbieter für robotergesteuerte Prozessautomatisierung, zusammen.

Einsatzszenarien von JobRPA in der Praxis:

  • Übertragung von Stammdaten aus oder in ein Drittsystem
  • Übergabe von Buchungsdaten in ein ERP-System
  • Automatisiertes Ausfüllen von Webformularen
  • Regelmäßiger Download neuer Dokumente von einer Website
  • Zugriff auf Unternehmensdaten über Suchanbieter online (z. B. Bundesanzeiger)
  • Regelmäßige Extraktion von Daten einer Website (z. B. Aktien-, Währungskurse)

Navigation